SAMMLERHIGHLIGHT!
U-BOOT KOMMANDANTENGLAS
CARL ZEISS JENA - blc
8x60

mit original Riemen!

Das U-Bootglas 8x60 mit Weitwinkelokularen ist eine Höchst-
leistung in der Entwicklungsgeschichte von Zeiss! Es wurde
ausschließlich an U-Boot Kommandanten ausgegeben. Das
Seherlebnis ist unbeschreiblich. Diese Ferngläser zählen zu
den seltensten Sammlerstücken da nur wenige U-Boote
den Krieg überlebt haben.

Laut Zeiss Kontorbuch stammt dieses Belegstück von einem
frühen Auftrag vom Juni 1941 über 100 Stück. Das Datum
wurde aber mit 30.09.46 überstempelt. Möglich, dass
die Serie erst in der Besatzungszeit gefertigt wurde.

Der Hersteller ist mit "blc" codiert. Ab 1941 wurden mili-
tärische Ausrüstungsgegenstände mit einem drei Buch-
stabencode versehen. Die Firma Zeiss bekam den Code
"blc" und gegen Kriegsende "rln" zugewiesen.

Die Kenngröße ist 8x60. 8-fache Vergrößerung mit 60 mm
Objektive. Es beinhaltet ein Porro I Prismensystem mit
Prismenkäfig. Das Sehfeld beträgt 160m/1000m. Die Optik
ist vergütet. Es hat die Seriennummer 2160928.

Das Fernglas hat an beiden Seiten eine Innenfokussierung
mit welcher die Sehschärfe von +2 bis -3 Dioptrien einge-
stellt werden kann.

Die Einstellung erfolgt mit einem Schraubenzieher. Sie ist
auf den Benutzer abgestimmt und nur einmalig vorzuneh-
men. Bei einer Scharfstellung in ca. 200m Entfernung wird
das gesamte Sichtfeld
als scharf dargestellt!

Es verfügt über eingeschraubte Trockenpatronen.

Die Augenmuscheln sind zum Aufklappen.

Die beeindruckende Durchsicht mit riesigen Sehfeld und
brillanter Schärfe!

Breite = 23,5 cm, Höhe = 21 cm, Gewicht = 2,60 kg.