SEHR SELTENES ZIVILES FERNGLAS
C.F. FOTH & CO DANZIG
8x

mit Riemen!

Die Firma C.F. Foth & Co wurde kurz nach dem 1. Weltkrieg
in Danzig gegründet. Nachdem die Gewehrfabrik in Danzig
1919 geschlossen wurde bezog C.F. Foth & Co die dortigen
Räumlichkeiten und richtete eine Optikwerkstatt ein.

Es wurden Ferngläser, Kameras und Rundfunkgeräte her-
gestellt.

Sehr selten sind Ferngläser mit der Aufschrift "C.F. Foth & Co
Danzig". Nachdem die Firma 1926 nach Berlin übersiedelte,
wurden sie mit "C.F. Foth & Co Berlin" beschriftet.

Die Kenngröße ist 8x25. 8-fache Vergrößerung mit 25 mm
Objektive.

Die Seriennummer ist 31743. Es wurde vor 1926 hergestellt.

Das Fernglas hat Mitteltriebfokussierung. Der Dioptrienaus-
gleich befindet sich am rechten Okular.

Die 3/3 Augenmuscheln sind aus einem Stück gefertigt.

Die Durchsicht durch das Fernglas.

Breite = 13 cm, Höhe = 13 cm, Gewicht = 510 g.