SEHR SELTENES GALILEIGLAS
DER KAISERLICHEN MARINE
EMIL BUSCH A-G RATHENOW
MOD. 09
3 1/2x VERGR.

mit Riemen!

Nach der Entwicklung des Fernglas 08 von Goerz für die In-
fanterie, folgte 1909 Emil Busch mit dem Modell 09 für die
kaiserliche Marine.

Das Fernglas nach galiläischer Bauart sieht dem Modell 08
sehr ähnlich, ist jedoch um einiges größer und schwerer.

Meistens befindet sich an den Objektiven eine militärische
Abnahme mit der kaiserlichen Krone und darunter ein M.
Dieses Belegstück verfügt über keine militärische Abnahme.

An der oben befindlichen Stellschraube sind die Hersteller-
angabe graviert. Emil Busch A-G Rathenow, Modell o9.

Die Kenngröße ist 3 1/2 x 52. 3 1/2-fache Vergrößerung mit
52 mm Objektive.

Üblich bei diesem Modell ist eine Rauhlackbeschichtung.
Dieses Belegstück hat eine Echtbelederung, welche direkt
am Fernglas vernäht wurde.

Breite = 13 cm, Höhe = 14 cm, Gewicht = 850 g.